Rufen Sie uns an: 030 - 428 017 18

Banner

 

business coupleSWISS


swiss flag2   Zielgruppe
Die Management-Ausbildung richtet sich an Führungskräfte sowie Fach- und Projektverantwortliche in der Schweiz mit Bedarf an praktischem Know-How und inhaltlichem Austausch. Angesprochen werden insbesondere Personal- und Organisationsentwickler*innen, Betriebsräte, HR-Verantwortliche sowie alle Personen, die Vielfalt in Unternehmen und Organisationen managen.

Das Ausbildungskonzept
Sie erlernen die wichtigsten theoretischen Grundlagen des Diversity Managements und entwickeln ein Verständnis für die Herausforderungen und Chancen des Changeprozesses, den Sie nun begleiten können. Sie schaffen eine Unternehmenskultur die von Wertschätzung und Vielfalt geprägt ist und setzen das Potenzial heterogener Teams strategisch zum Organisationserfolg ein.

Methoden
Theorie-Inputs, Einzel- und Gruppenarbeit, Medieneinsatz, Fallbearbeitungen

Teilnehmeranzahl
Begrenzt auf 10 Personen

Arbeitsmaterial
Die Teilnehmenden erhalten Arbeitsmaterialien zu theoretischen Grundlagen und praxisorientierten Handlungsanweisungen aus wissenschaftlich und international anerkannten Diversity-Handbüchern, die sie auch später für die eigene Arbeit verwenden können.

Veranstaltungsort
Zürich

Zertifikat
Die Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat von living diversity.

Anmeldung

Anmeldeschluss ist eine Woche vor Kursbeginn. Die Anmeldung erfolgt online über das Anmeldeformular.

Termine
5 Tage  |  Zürich  |  18. -22. Juni 2018     Nächster Termin   
5 Tage  |  Zürich 26. - 30. November 2018

Kosten der Ausbildung
CHF 4'800.00
Der Preis versteht sich zzgl. Umsatzsteuer und beinhaltet Seminarunterlagen, Getränke und Pausensnacks. Teilnehmende, die bereits die Diversity-Trainer-Ausbildung bei living diversity absolviert haben, erhalten einen Preisnachlass von 20%.

AUSBILDUNGSINHALTE:

1. Diversity-Training
Die Ausbildung beginnt mit einem eintägigen Diversity-Training zur individuellen Sensibilisierung für Aspekte der Vielfalt.

2. Grundlagen
Begriffserklärung von Diversity Management
Ziele und Notwendigkeit von Diversity Management
Demo grafischer Wandel: Konsequenzen für Unternehmen und Organisationen
Handlungsfelder
 
3. Diversity Management als Aufgabe von Führungskräften
Unternehmensziele definieren
Top-Down- und Bottom-Up-Prozesse
Diversity in der Unternehmenskommunikation
Führungsstile und Vielfalt
 
4. Diversity in der Personalarbeit
Arbeiten mit internationaler Belegschaft
Mitarbeiterbindung durch Wertschätzung
Demografiefeste Personalarbeit
Inklusion
Work -Life -Balance
Möglichkeiten und Grenzen einer diversen Beschäftigungsstruktur
GIG- Umsetzung in der Praxis
 
5. Wirtschaftliche Aspekte
Kosten-Nutzen-Relation von Diversity Management
Messbare Leistungssteigerungen auf organisatorischer Ebene
Diversity Management zur Erzielung nachhaltiger Wettbewerbsvorteile
 
6. Praxis
Aufbau eines Diversity-Management-Systems
Aspekte der Nachhaltigkeit - Vielfalt in Organisationen verankern
Zugangsbarrieren und kritische Erfolgsfaktoren
Lernen von Best-Practice-Beispielen
Erfolgsmessung

 

Anmeldung brown

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online